Image by Michael Walk

schamanismus

Schamanismus ist eine uralte Heiltechnik, die Blockaden im Energiesystem bzw. im Körper aufspüren und auf sanfte Art und Weise lösen kann. Hierdurch kann Heilung auf allen Ebenen des Seins entstehen - auf der energetischen, der seelischen, der geistigen und der körperlichen Ebene. Der schamanische Heiler tritt hierfür in Verbindung mit den Energien der geistigen Welt und den sogenannten Spirits.

Die Grundlage der schamanischen Weltanschauung bildet der Gedanke der Einheit und Verbundenheit. Nichts ist voneinander getrennt - alles ist miteinander verbunden und letztendlich eins. Das Innere entspricht dem Äußeren und andersherum. Deshalb beginnt schamanische Heilung im Inneren des Klienten. Hierfür schaut sich der Heiler das Ungleichgewicht im Energiesystem des Klienten an und versucht es wieder in Balance zu bringen. Denn sobald das Gleichgewicht im Inneren wiederhergestellt ist, kann es sich auch im Außen spiegeln. So können physische und psychische Symptome geheilt werden - seien es Krankheiten, Schmerzen im Körper, Ängste, Beziehungsprobleme oder berufliche Konflikte. Durch das Auflösen der Blockaden kann die Energie wieder freier fließen und der Klient in seine volle Kraft gelangen, um so seine Ziele zu erreichen und erfüllt zu sein. Die Energie, die zuvor in die Bekämpfung von Krankheiten oder psychischen Konflikten geflossen ist, steht nun wieder zur Verfügung, um für Positives und Wünschenswertes genutzt zu werden.

Jedes Lebewesen besitzt zusätzlich zum physischen auch einen Energiekörper. In diesem System aus Aura und Chakren befinden sich jegliche Informationen und Erfahrungen aus allen bisherigen und dem aktuellen Leben. Durch Verletzungen und Traumata in der Vergangenheit sind Abdrücke im Energiekörper entstanden, die die Ursache für physische und psychische Probleme im Jetzt sein können. Der schamanische Heiler besitzt die Fähigkeit, medial durch Hellsehen, Hellwissen und Hellfühlen diese Abdrücke aufzuspüren und aufzulösen. Infolgedessen können sich auch die Symptome im Körper/Leben des Klienten lösen.

Noch mehr über schamanische Heilung und meine Arbeitsweise erfährst du auf meinem Blog.

Meine schamanische Arbeit umfasst unter anderem:

  • Bearbeitung von psychischen und Krankheitssysmptomen

  • Lösung von Ängsten

  • Befreien von Traumata und anderen Blockaden

  • Hilfe beim Finden der Berufung

  • Zurückholen verloren gegangener Seelenanteile

  • Auflösen von blockierenden Glaubenssätzen

  • Trennen der karmischen Verbindungen, energetischen

       Beziehungsbänder und Sexualbänder (um wieder glückliche

       Beziehungen leben zu können)

  • Befreiung von Themen, die mit den Ahnen zusammenhängen

  • Auflösung von Flüchen, Bännen und Schwüren

  • Rat einholen ("channeln") von höheren Ebenen

  • Auflösen von Anhaftungen und Fremdenergien

 

Ablauf einer schamanischen Sitzung:

Zuerst führen wir ein kurzes Gespräch, in dem du dein Thema erklären kannst. Sobald ich die Blockade in deinem Energiesystem fühlen und lokalisieren kann, beenden wir das Gespräch und du legst dich hin. Während der gesamten Behandlung liegst du mit geschlossenen Augen auf einer Liege, während ich mit deinem Energiesystem arbeite. Anschließend erfolgt das Nachgespräch, in dem ich dir erzähle, was ich gesehen und aufgelöst habe.

 

Ich empfehle, drei Sitzungen zu buchen, um die Thematik bestmöglich zu bearbeiten. Es kann aber auch sein, dass die Beschwerden schon nach einer Sitzung aufgelöst sind. Vor dem ersten Termin sollte man sich über die drei wichtigsten Themen Klarheit verschaffen - also in welchen Bereichen im Leben noch nicht genug Fülle, Gesundheit, Liebe oder Wachstum vorhanden ist. Das können sowohl physische als auch psychische Probleme sein.

 

Schamanische Sitzungen biete ich sowohl vor Ort in Berlin-Schöneberg als auch in Form einer Fernsitzung über Skype/Telefon an. Fernsitzungen sind genauso wirksam, da die Energie unabhängig von der Entfernung wirkt.

Deine Investition in dich: Eine Sitzung von ca. 80-90 Minuten kostet 100€. Wenn du direkt 3 Sitzungen buchst, verringert sich der Gesamtpreis auf 250€. Eine Absage ist gültig bis 48 Stunden vor dem Termin. Ansonsten muss der Gesamtpreis gezahlt werden.

Schreib' mir gerne eine Mail, falls du Interesse oder weitere Fragen hast. Oder vereinbare direkt ein kostenloses telefonisches Kennenlerngespräch:

Hinweis: Eine schamanische Sitzung ersetzt keinen Arztbesuch bzw. Heilpraktikerbesuch und auch keine sonstige ärztliche oder psychotherapeutische Behandlung oder Diagnose. Verschriebene Medikamente dürfen nicht ohne Absprache mit dem behandelnden Arzt abgesetzt werden.

Die schamanische Arbeit versteht sich stattdessen als Hilfe zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Es handelt sich hierbei nicht um Ausübung der Heilkunde im Sinne der gesetzlichen Vorschriften.

Was Klient*Innen sagen

Jana W. (nach 3 Sitzungen):

Für mich war es die erste Erfahrung mit schamanischer Arbeit. Raffaels Sitzungen sind für mich seitdem von großer Bedeutung. Besonders angenehm ist, dass er sehr taktvoll und einfühlsam spricht. Die Trennung energetischer Bänder hat bei mir persönlich viel in Fluss gebracht und war genau das Richtige zur richtigen Zeit. Er schafft es, schwere persönliche Themen neutral und leicht zu transportieren. Raffael ist ein wirklich besonderer Mensch mit einer tollen Ausstrahlung und sehr angenehmer Energie, der die Arbeit, die er macht, aus wahrer Liebe tut.

Anka S. (nach 4 Sitzungen):

Raffael strahlt eine angenehme Ruhe aus und arbeitet sehr einfühlsam mit mir und meinen Themen. Ich fühle mich in den Behandlungen gesehen und spüre immer mehr Gelassenheit und Lebensfreude. Danke von Herzen!

KONTAKT

Bei Interesse an einer Sitzung oder sonstigen Fragen, schreib' mir gerne eine Mail an raffaelbausch@mail.de, nutze das Kontaktformular oder melde dich bei Instagram:

© 2021 Raffael Bausch