Über mich

Hej, ich bin Raffael.

Ich komme aus Berlin und arbeite als schamanischer Heiler und Life Coach.

Mein Weg hierhin führte mich durch viele Höhen und Tiefen. Durch Schicksalsschläge, eine chronische Krankheit und enormen Stress fing ich an, nach Lösungen zu suchen, um zu heilen und mir ein angenehmeres Leben zu erschaffen - frei von all dem Leid und Schmerz, der mich so lange begleitete. Ich suchte nach Möglichkeiten, um meine Selbstzweifel, Unsicherheiten, Ängste und körperlichen Symptome zu heilen.

Mein Studium der Betriebswirtschaftslehre brachte mich noch mehr an meine Grenzen und ich entfernte mich immer weiter von meiner Wahrheit. Ich fühlte mich fehl am Platz und spürte, dass ich meine Potenziale nicht nutzte. Durch Meditation, Coachings und die Arbeit mit diversen Schaman*innen merkte ich, wie viel in meinem Leben schief lief und dass ich meine Berufung ignorierte.

Schon immer war es mir ein Anliegen, für Andere da zu sein, ihnen ein aufmerksames Ohr zu schenken und ihnen zu helfen, ihre Probleme zu lösen. Dieser Charakterzug zieht sich bis in meine Kindheit zurück.

Als ich dann endlich begann, mich selbst zu heilen, stellte sich auch mein ganzes Leben auf den Kopf und ich veränderte mich komplett - hin zu einem viel authentischeren Ich. Heute lebe ich deutlich mehr im Einklang mit meinem wahren Ich und meinen Werten.

Aber dieser Weg führte mich durch viele Bewusstseinsschichten hindurch zu einem glücklicheren, authentischeren, friedlicheren und gesünderen Selbst. Ich bin definitv noch nicht am Ende meiner Reise angekommen, aber ich fühle mich immer wohler in meiner Haut und liebe das Gefühl, mich weiterzuentwickeln.

Die Arbeit an und die Veränderungen in mir haben mich so sehr überzeugt, dass ich eine Coachingausbildung machte und mich in diversen Kursen zum schamanischen Heiler ausbilden ließ. Hierdurch kam ich in den Kontakt mit meinen inneren Gaben - dem Hellsehen, Hellwissen und Hellfühlen. Diese Fähigkeiten sind sehr wichtig für meine schamanische Arbeit und helfen mir, die wahren Ursachen hinter den Problemen meiner Klienten aufzuspüren.

Ich komme immer mehr in meiner Berufung an und es fühlt sich zunehmend so an, als würde ich nach Hause kommen - zurück zu meinem inneren Kern und zurück zur Natur.

Ich lernte, meine Vergangenheit loszulassen, Anderen für den Schmerz zu vergeben, den sie mir bereitet haben, und mir selbst zu vergeben, für den Schmerz, den ich Anderen bereitet habe. Ein ganzer Prozess wurde angestoßen, der sich in alle Lebensbereiche ausbreitete. Es wäre gelogen, wenn ich sagen würde, dass dieser Prozess immer nur einfach und positiv war. Es gab auch sehr anstrengende Zeiten und ich musste schwere Entscheidungen treffen.

KONTAKT

Bei Interesse an einer Sitzung oder sonstigen Fragen, schreib' mir gerne eine Mail an raffaelbausch@mail.de, nutze das Kontaktformular oder melde dich bei Instagram:

© 2021 Raffael Bausch